Geschiedenis


Auf der Terasse, lang und nett,
steht ein gepolstert Ruhebett.
Da streck dich hin, so lang du bist,
und glaube, dass es heilsam ist.
Und denk: Wie schön ist die Natur!
Man nennt das Ding die „Liegekur“.